Symposium

Die GTF veranstaltet seit 1988 jährlich bzw. zweijährlich Symposien. Diese werden möglichst mit anderen Tanzinstitutionen oder -verbänden konzipiert und organisiert. Die Themen der Symposien sind interdisziplinär und dienen einem breiten Austausch aller in Tanz und Tanzforschung Tätigen. Die Symposien behandeln Leitthemen, die meist in den Arbeitskreisen/Interessensnetzwerken im Hinblick auf historische, künstlerische, therapeutische, pädagogische, soziale, ethnologische etc. Themenstellungen vorbereitet werden.

 

GTF-Jahrestagung 2015

Practise as Research

Hamburg


Die Gesellschaft für Tanzforschung wird vom 30. Oktober bis zum 1. November 2015 an der Medical School Hamburg (MSH) im Department für Kunst, Gesellschaft und Gesundheit eine Tagung zum Thema „Practice as Research“ durchführen.

Abstracts, Programm, Unterkünfte und Tagungsort bitte hier klicken

Flyer bitte hier klicken

Bisher fanden folgende Symposien statt:

2014 Symposium in Berlin
Tanz Raum Urbanität
Eden - Uferstudios - Kunstquartier Bethanien
Infos hier klicken

2013 Tanzkongress in Düsseldorf
Dance and Aging / Tanz in der zweiten Lebenshälfte 
In den Räumen des Tanzhauses in Düsseldorf
Infos hier klicken

2012 Symposium in Bochum
Tanz-Spiel-Kreativität 
Universität Bochum   
Infos hier klicken

2011 Symposium in Köln
TANZerfahrung und WELTerkenntnis
In Kooperation mit dem Deutschen Tanzarchiv Köln,
Mediapark 7

2009 Symposium in München:
Tanz vermittelt - Tanz vermitteln
in Kooperation mit der Fakultät für Sportwissenschaft der Technischen Universität München

2007
Symposium in Berlin:
TanzForschung & TanzAusbildung
20 Jahre Gesellschaft für Tanzforschung
in Kooperation mit der Staatlichen Ballettschule Berlin

2005 Symposium in Bern:
e-motion in motion
gemeinsam mit der Universiät Bern, dem Nachdiplomstudiengang Tanzkultur, ISSW Institut für Sportwissenschaft, ITW Institut für Theaterwissenschaft, den Berner Tanztagen, den Kulturhallen Dampfzentrale und dem Deutschen Tanzfilminstitut Bremen

2003 Symposium in Wien:
Tanz Anders Wo - Tanz intra-und interkulturell
Gemeinsam mit dem Tanzquartier Wien, den Derra de Moroda Dance Archives Salzburg, dem Tanzarchiv Leipzig e.V., dem Deutschen Tanzfilminstitut Bremen, dem dance screen Wien, dem Nachdiplomstudiengang TanzKultur Bern

2001 Symposium in Berlin:
Wissen schaffen über Tanz - Zum aktuellen Stand der Tanzwissenschaft
gemeinsam mit der Akademie der Künste, Berlin, der Mary Wigman Gesellschaft e.V., dem Deutschen Tanzarchiv Köln (SK Stiftung Kultur)

2000 Tagesseminar in Essen:
Tanz - Identität. Politik. Bildung

gemeinsam mit dem deutschen Tanzarchiv, Köln

1999 Symposium in Karlsruhe:
Tanzkörper - Medienkörper
gemeinsam mit dem ZKM und der Universität Karlsruhe

1998 Symposium in Köln-Wahn:
Bewegung denken. Perspektiven zeitgenössischer Tanzforschung

1996 Symposium in Berlin:
Tanz zwischen Ritual und Aktion
gemeinsam mit der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg

1995 Symposium in Hamburg
Tanzkritik - Kritik am Tanz
gemeinsam mit der Lola Rogge Schule und der Mary Wigman-Gesellschaft

1994 Symposium in Remscheid:
Wechselwirkung. Moderner Tanz in Deutschland und den USA
gemeinsam mit der Akademie Remscheid

1993 Symposium in Dreden:
Ausdruckstanz in Deutschland. Eine Inventur
gemeinsam mit der Akademie der Künste Berlin, der Arbeitsgruppe Tanzwissenschaft der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelsson-Bartholdy" Leipzig, der Mary Wigman-Gesellschaft e.V. Köln, der Palucca Schule Dresden und der Sächsischen Staatsoper Dresden.

1991 Symposium in Bremen:
Tanz zwischen Kunst, Pädagogik und Therapie

1990 Symposium in Bochum
Tanz - typisch weiblich?

1989 Symposium in Berlin
Aspekte der Choreographie

gemeinsam m. d. Akademie d. Künste u. der Mary Wigman-Gesellschaft)

1988 Symposium in Bremen:
Der Tanz als Symbol