Symposium 2014 - TANZ RAUM URBANITÄT

MELDESCHLUSS 30. September 2014

Navigation für das Programm:

Programm in Tabellenform:
Freitag
Samstag
Sonntag

Programm im Überblick:
Hauptvorträge
Expertengespräche
Speed Date mit ProjektleiterInnen
Vollversammlung der GTF
Themenbeiträge
Lecture Performance, Labor, Workshop
Projektpräsentationen (Dias, Film, Poster)
Rahmenprogramm

Freitag, 3. Oktober 2014

Zeit Eden 300 Eden 150 Eden Yogaraum

13:30


Begrüßungen
Einführung: Marianne Bäcker

 

Projektpräsentation/Installation

Eva Blaschke/Henry Mex
Corpo Liquido
(Dias)

Irmela Kästner
urban – human
(Film)

Marion Glöggler/Daniel Daoudi
Melodie – die Kunst der anderen

Sylvi Kretzschmar
Megaphonchor

Julia Ostwald/Dominika Willinek
Useless Walking – eine performative Stadt-Erkundung
(Poster)

14:00




Prof. Dr. Gabriele Klein
Urbane Choreographien. Zur kinästhetischen Politik öffentlicher Räume

Hauptvortrag
 

15:15




Heike Lüken
Choreografische Stadtforschung
Vortrag


Juliette Villemin
Monte Verità und die Neuentdeckung des Raumes

Labor

15:45

 




Prof. Daniel Fetzner/Dr. Martin Dornberg/Graham Smith
Intercorporeal Splits -Künstlerische Forschung

Vortrag
 

17:00








Sebastian Matthias
Zeitgenössischer Tanz als experimentelle Plattform urbaner Öffentlichkeiten

Vortrag

 

Antja Kennedy & EUROLAB
Bewegungschor mit Raumkonzepten von Laban

Workshop




17:30

 

 

Gitta Barthel
Choreografische Praxis als „passiver Widerstand“ im öffentlichen Raum

Vortrag
 

18:00

 

 

Bauchladen Monopol
Christa/Guttenhöfer/Franken/Rossi
Darf man 2010  `in the rain´ tanzen?

Lecture Performance
 

18:30

Freie Abendgestaltung, Performances in Berlin?


top

 

Samstag, 4. Oktober 2014

Zeit Eden 300 Eden 150 Eden Yogaraum

9:00




Dr. Heinz Schütz
Urban Performance

Hauptvortrag
 

Wie Freitag















10:15





Kristina Stein-Hinrichsen
Öffentlich inszeniert – medial verhandelt:  Analyse Flashmobs

Vortrag

Hoernemann/Walbrodt
Die T.A.N.Z. eG – Künstlerische Interventionen in Unternehmen/Organisationen

Lectu





10:45





Dr. Sandra Chatterjee
Los Angelos-Berlin-Neu Dehli
Tanz aus postkolonialen Kontexten- Fallstudien

Vortrag

11:15






Speed Date mit ProjektleiterInnen






Pamela Goroncy/Jessica Petraccaro-Goertsches
Getanzte Freiheit im Museum - Körperliche Kunstbetrachtung

Lecture Performance
 

12:00






Anja Weber
Die eigene Welt erschaffen – Entwicklung von Raumkonzepten durch Bewegung und Tanz aus Sicht der Neuro- und Entwicklungspsychologie

Vortrag

Alison Curtis Jones
Practical Historiography -  Re-create Rudolf Laban`s Nacht (1927) for today`s audiences

Workshop






Tessa Jahn/Eike Wittrock/
Prof. Dr. Isa Wortelkamp
Fotolabor Tanz – fotografische Räume zwischen Bild und Bewegung
Vortrag


12:30

 

 

Dr. Stephanie Schroedter
Spuren großstädtischer Bewegungsmythen der Moderne (Paris 1830-1870)

Vortrag
 

13:00

Mittagspause / Ortswechsel    
 
Zeit Uferstudio 11 (GZT) Uferstudio 4 (Tanzfabrik)  
15:00




Jutta Krauß
Vouging – Linien im Raum

Vortrag

Politische und kulturelle Dimensionen von TanzRaum
Gespräch mit
Antja Kennedy (Global Water Dances, EUROLAB)
Dr. Ronit Land (Tanzraum als Heimat)
Dr. Okju Son (Raumwahrnehmung in der koreanischen Tanzmoderne)
Niloufar Shahisavandi (Thirdspace: Dance undercover – Tanzszene in Teheran)

Moderation: Dr. Claudia Fleischle-Braun


 
15:30





Dr. Florica Marian
Zwischen Ort und Nicht-Ort - Tango Argentino in Zürich

Vortrag
16:00





Dr. Josephine Fenger
Pizzica Urbana – Wege der süditalienischen Tarantella vom ruralen in den urbane Raum

Vortrag
16:30



Tarantella

Kurzworkshop mit Francesco Campitelli
 
17:15

Vollversammlung der GTF

19:00 Clärchens Ballhaus, Essen und Tanzen (mit Voranmeldung)

top

 

Sonntag, 5. Oktober 201

Zeit Bethanien Kapelle Bethanien Umgebung

9:00




Dr. Christine Schranz
Performativität und Erinnerung im Raum

Vortrag
 

9:30



Martin Nachbar

„The Walk“ - Erkundung städtischen Gehverhaltens
 

10:00









Dr. Astrid Weger-Purkhart
Bewegungsarchitektur
Workshop







Workshops draußen:
Martin Nachbar
„The Walk“

Elena Dragonetti/Tyler Rai
Abstract-Body in space, research on experiential architecture

Katja Münker
Feldenkrais-Spaziergang – Ein Walking-Performance-Erlebnis im Stadtraum

Christian Grothaus/Gerrit Wegener
Stippvisiten im Architektur- und Stadtlabor

Birte Opitz/Susi Rosenbohm
„Von irgendwo zum Grünen…“

Diana Wesser
Mit Mauern tanzen

10:45





Antje Scherholz
Die Wechselwirkung zwischen Außenraum, Bewegungsraum, Körperinnenraum und emotionalem Erleben

Workshop

12:00






Stadt: Raum: Gestalten
Kulturelle Orte und ihre Nachbarschaften
Gespräch mit Barbara Friedrich (Uferstudios GmbH), Philip Horst (ZK/U Moabit), Michael Freundt (DTD/Kunstquartier Bethanien)

Moderation: Gabriele Reuter

12:45

Tanz Raum Urbanität – ein Resümee  

top

 

Das Programm im Überblick

• Hauptvorträge

Freitag, 3.Oktober 2014:
14:00-15:00 Uhr         Hauptvortrag I
Prof. Dr. Gabriele Klein
 „Urbane Choreographien. Zur kinästhetischen Politik öffentlicher Räume.“

Samstag, 4.Oktober 2014
9:00-10:00 Uhr           Hauptvortrag II
Dr. Heinz Schütz
„Urban Performance“

top

 

• Expertengespräche

Politische und kulturelle Dimensionen von TanzRaum
Gespräch mit
Antja Kennedy (Global Water Dances, EUROLAB)
Dr. Ronit Land (Tanzraum als Heimat)
Dr. Okju Son (Raumwahrnehmung in der koreanischen Tanzmoderne)
Niloufar Shahisavandi (Thirdspace: Dance undercover – Tanzszene in Teheran)

Moderation: Dr. Claudia Fleischle-Braun


Stadt: Raum: Gestalten
Kulturelle Orte und ihre Nachbarschaften
Gespräch mit Barbara Friedrich (Uferstudios GmbH), Philip Horst (ZK/U Moabit), Michael Freundt (DTD/Kunstquartier Bethanien)

Moderation: Gabriele Reuter

top

 

• Speed Date mit ProjektleiterInnen

Samstag, 4.10.2014, 11:15 Uhr
Eden 300

top

 

• Vollversammlung der GTF

Samstag, 4.10.2014, 17:15 Uhr
Uferstudio 11 (GZT)

top

 

• Themenbeiträge

Heike Lüken
Choreografische Stadtforschung
Vortrag

Prof. Daniel Fetzner/Dr. Martin Dornberg/Graham Smith
Intercorporeal Splits -Künstlerische Forschung
Vortrag

Sebastian Matthias
Zeitgenössischer Tanz als experimentelle Plattform urbaner Öffentlichkeiten
Vortrag

Gitta Barthel
Choreografische Praxis als „passiver Widerstand“ im öffentlichen Raum
Vortrag

Kristina Stein-Hinrichsen
Öffentlich inszeniert – medial verhandelt:  Analyse Flashmobs
Vortrag

Dr. Sandra Chatterjee
Los Angelos-Berlin-Neu Dehli
Tanz aus postkolonialen Kontexten- Fallstudien
Vortrag

Anja Weber
Die eigene Welt erschaffen – Entwicklung von Raumkonzepten durch Bewegung und Tanz aus Sicht der Neuro- und Entwicklungspsychologie
Vortrag

Tessa Jahn/Eike Wittrock/
Prof. Dr. Isa Wortelkamp
Fotolabor Tanz – fotografische Räume zwischen Bild und Bewegung
Vortrag

Dr. Stephanie Schroedter
Spuren großstädtischer Bewegungsmythen der Moderne (Paris 1830-1870)
Vortrag

Jutta Krauß
Vouging – Linien im Raum
Vortrag

Dr. Florica Marian
Zwischen Ort und Nicht-Ort - Tango Argentino in Zürich
Vortrag

Dr. Josephine Fenger
Pizzica Urbana – Wege der süditalienischen Tarantella vom ruralen in den urbane Raum
Vortrag

Dr. Christine Schranz
Performativität und Erinnerung im Raum
Vortrag

top

 

• Lecture Performance, Labor, Workshop

Juliette Villemin
Monte Verità und die Neuentdeckung des Raumes
Labor

Antja Kennedy & EUROLAB
Bewegungschor mit Raumkonzepten von Laban
Workshop

Bauchladen Monopol
Christa/Guttenhöfer/Franken/Rossi
Darf man 2010  `in the rain´ tanzen?
Lecture Performance

Hoernemann/Walbrodt
Die T.A.N.Z. eG – Künstlerische Interventionen in Unternehmen/Organisationen
Lecture

Pamela Goroncy/Jessica Petraccaro-Goertsches
Getanzte Freiheit im Museum - Körperliche Kunstbetrachtung
Lecture Performance

Alison Curtis Jones
Practical Historiography -  Re-create Rudolf Laban`s Nacht (1927) for today`s audiences
Workshop

Tarantella
Kurzworkshop mit Francesco Campitelli

Dr. Astrid Weger-Purkhart
Bewegungsarchitektur
Workshop

Antje Scherholz
Die Wechselwirkung zwischen Außenraum, Bewegungsraum, Körperinnenraum und emotionalem Erleben
Workshop

 

Workshops draußen:
Martin Nachbar
„The Walk“

Elena Dragonetti/Tyler Rai
Abstract-Body in space, research on experiential architecture

Katja Münker
Feldenkrais-Spaziergang – Ein Walking-Performance-Erlebnis im Stadtraum

Christian Grothaus/Gerrit Wegener
Stippvisiten im Architektur- und Stadtlabor

Birte Opitz/Susi Rosenbohm
„Von irgendwo zum Grünen…“

Diana Wesser
Mit Mauern tanzen

top

 

• Projektpräsentationen (Dias, Film, Poster)

Projektpräsentation/Installation

Eva Blaschke/Henry Mex
Corpo Liquido
(Dias)

Irmela Kästner
urban – human
(Film)

Marion Glöggler/Daniel Daoudi
Melodie – die Kunst der anderen

Sylvi Kretzschmar
Megaphonchor

Julia Ostwald/Dominika Willinek
Useless Walking – eine performative Stadt-Erkundung
(Poster)

top

 

• Rahmenprogramm

Samstag, 4.10.2014, 13:00 Uhr

Vegetarisches Mittagsbuffet im EDEN     Kosten: 7,00 €
Anmeldung erforderlich

 

Samstag, 4.10.2014, 19:00 Uhr

Clärchens Ballhaus             
Essen und Tanzen,  Kosten: 26,50 €
2-Gänge Menu
(nur mit Anmeldung und Vorauszahlung möglich)
www.ballhaus.de

top