Symposium 2014 - TANZ RAUM URBANITÄT

 

 

GTF-Jahrestagung Tanz Raum Urbanität

Von Freitag, 3. Oktober 2014 / 13:30
Bis Sonntag, 5. Oktober 2014 / 13:00

Berlin



Tagungsleitung:

GTF-Projektgruppe Tanz Raum Urbanität
Marianne Bäcker
Mail: Marianne.Baecker@rub.de


 

Das 20. Jahrhundert – nach dem französischen Philosophen Michel Foucault als das Jahrhundert des Raums bezeichnet – ist Geschichte; die Fragen nach dem Raum als zentrale Größe menschlichen Daseins und Handelns bleiben dennoch für viele Forschungsdisziplinen von aktuellem, besonderem Interesse. Die Gesellschaft für Tanzforschung möchte mit ihrem Symposium den Diskurs zum Themenkomplex TANZ – RAUM – URBANITÄT anregen.

Welche Bedeutung haben Raum und Urbanität - für den Tanz und im Tanz? Wie werden Raumwahrnehmungen von TänzerInnen, Tanzschaffenden und TanzvermittlerInnen ausgebildet? Was kennzeichnet Tanz in urbanen Räumen, wie wandelt er sich und wie wird er rezipiert?

Aus unterschiedlichen Perspektiven thematisiert das Symposium folgende Schwerpunkte: Der physikalische Raum als Parameter tänzerischer Gestaltung. Tanz vor Ort: Dialog mit den räumlichen Gegebenheiten, ästhetische Erfahrung des sozialen Raums, künstlerische und politische Intervention in urbanen Räumen. Mediale und globale Erweiterungen tänzerischer Praxis und Kommunikation.


Gesellschaft für Tanzforschung
c/o Helga Burkhard
Adalbert-Stifter-Str. 57 B   
81925 München
Deutschland

info@gtf-tanzforschung.de