Gesellschaft für Tanzforschung
Wir schaffen Begegnung!
  • After Ghostcatching / Bill T. Jones and OpenEnded Group

    (c) Bill T. Jones

  • Symposium 2016

    Symposium 2016 | Carl-Orff-Institut Salzburg

4. Tanzpädagogischer Forschungstag

Tanzpädagogische Forschung – Themen, Methoden, Ergebnisse, Visionen

3. März 2017 an der Ruhr-Universität Bochum

Die Gesellschaft für Tanzforschung und der Bundesverband Tanz in Schulen möchten auch im Jahr 2017 den wissenschaftlichen Diskurs zu tanzpädagogischen Fragestellungen vorantreiben und richten ihren 4. Tanzpädagogischen Forschungstag am 3. März 2017 an der Ruhr-Universität Bochum aus.

Über Vorträge mit anschließender Diskussion sowie Posterpräsentationen soll an dieser eintägigen Veranstaltung die Möglichkeit gegeben werden, Facetten tanzpädagogischer Forschung in den verschiedenen Bildungseinrichtungen vorzustellen und den wissenschaftlichen Diskurs anzuregen. Darüber hinaus wird ein Kolloquium für den wissenschaftlichen Nachwuchs zum Austausch über Fragestellungen und Vorhaben bei Dissertationen im Kontext von Tanz und Bildung angeboten. Hier finden Sie den CALL FOR PAPERS zum Nachlesen.

Zu dieser Tagung sind NachwuchswissenschaftlerInnen, ExpertInnen und Studierende gleichermaßen eingeladen. 

 

Hier finden Sie den Programm-Flyer

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bis zum 25.2.2017 an Alexa Junge unter info(at)gtf-tanzforschung.de 

 

PROGRAMM

9.15 Uhr

Begrüßung

Marianne Bäcker, Gesellschaft für Tanzforschung

Dr. Nana Eger, BV Tanz in Schulen

 

9.30 Uhr

Bildungskonzepte und Wirkung von Tanzunterricht

 

Voguing: Zum Verhältnis von Bewegung, Mode und Geschlecht -

Eine bildungstheoretische Perspektive

Jutta Krauß

Present yourself! Cypher, battle and each-one-teach-one in the dancing classroom

Friederike Frost

SelbsTanz: Selbstkonzeptfördernde Tanzvermittlung in der Schule -

Die Bedeutung von Feedbackverhalten von Lehrpersonen

Regine Berger, Claudia Mini, Valerie Rordorf, Stefan Valkanover

Tanz und Theater in Jugendkunstschulen –

Bildungsprozesse von Kindern und  Jugendlichen in Angeboten der darstellenden Künste quantitativ erfassen

Marina Stuckert

 

11.45 Uhr

Postersession

 

Jeder Schüler ist ein Tänzer – Laban works at school

Astrid Weger-Purkhart

Effekte einer Tanzintervention auf Aspekte des Selbst der TeilnehmerInnen –

Eine systematische Literaturübersicht

Tina Zistler

Tanz in der sportwissenschaftlichen Ausbildung –

Eine qualitative Analyse an Universitäten in Baden-Württemberg

Maren Zühlke

Berufsprofilierung Tanzpädagogik - Leitbild, Standards, Qualifikationen?

Dr. Claudia Fleischle-Braun

Tanzprojekte in der Datenbank des BV Tanz in Schulen als Forschungsfeld

Dr. Nana Eger

 

12.50 Uhr

Kurzvorstellungen Gesellschaft für Tanzforschung und BV Tanz in Schulen

 

13.00 Uhr

Mittagessen

 

14.00 Uhr

VermittlerInnen und Lehrkonzepte

 

Achtung Auftritt! Lehrpersonen im Fokus der Performativität

Dr. Regula Fankhauser, Rosa Walker

Somatisch orientierte Ansätze in der Tanzhochschulausbildung                              

Jenny Coogan

Eine qualitative Studie über die Vermittlung der Denk- und Handlungsweise Anna Halprins und deren Bedeutung für die

Tanzpädagogik

Nicole Schillinger

 

15.30 Uhr

Tanzpädagogische Forschung – ein Kurzresümee

 

15.45 Uhr

Kaffeepause

 

16.00 Uhr

Promotionskolloquium (Leitung: Prof. Dr. Antje Klinge, Dr. Nana Eger)

 

Zum Stellenwert von Tanz für Identitätskonstruktionen im transkulturellen Kontext

Ilkay Dogan

Tanzen und Persönlichkeit: Effekte einer Tanzintervention im Setting Schule auf Aspekte der Persönlichkeit

von Schülerinnen und Schülern

Tina Zistler

 

 

 

Kontakt und Infos 

Marianne.Baecker(at)rub.de 

Tel: 0234/32 23877 o. 0234/380644 

 

Tagungsort

Ruhr-Universität Bochum

Fak. f. Sportwissenschaft

Gesundheitscampus-Nord 10

44801 Bochum

Tel: 0234/32-22118 

 

 

Unterkünfte in der Nähe

Wald- und Golfhotel Lottental www.lottental.de

Art Hotel Tucholsky www.art-hotel-tucholsky.de 

Ibis Hotel Bochum www.ibis.com/Bochum

Landesspracheninstitut der RUB www.lsi-bochum.de/wohnen.html 

Jugendherberge Bochum  www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/bochum713/portraet

 

 

Tanzwissenschaftliches Forum "Practice as Research"

Do. 16.Juni 2016, 16.00- 17:45 Uhr 

Das Forum ist eine Einladung der Gesellschaft für Tanzforschung - offen für alle GTF-Mitglieder und alle Interessierten.

Hier informieren wir über neue Entwicklungen im Verein, die Publikation 2016 und das kommende Symposium und haben zwei Mitglieder eingeladen, über ihre aktuelle Forschungsarbeit zu berichten: Monica Gillette und Stefanie Pietsch berichten über Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit aus ihrem Projekt „Brain Dance“.

Ein Get-Together!