Gesellschaft für Tanzforschung
Wir schaffen Begegnung!
  • Tanzforschung

    Gesellschaft für Tanzforschung (gtf).

  • Break it down

    (c) GTF

  • Echo Graffito Ree

    (c) GTF

  • Symposium - Sens(e)ation - in Tanzkunst und Wissenschaft

    (c) GTF

  • Frohmann-Fellmann

    (c) GTF

  • Fumi-Matsuda-FlächenHaft

    FlächenHaft, 1985, Fumi Matsuda. Foto: Annika Hossain © Stiftung SAPA

  • GROOVE SPACE, Sebastian Matt

    (c) GTF

  • HAMONIM - Patricia Carolin Mai

    (c) Hanna N

  • Urban Touch, Edda-Sickinger

    (c) GTF

  • Tanzforschung

    (c) GTF

  • "Kokon" Duo mit Live-Musik Violine

    Produktion des ForumTanz www.forumtanz.info | Foto: Anja Koehler 

  • Tanzforschung

    Fotograf: Andreas Greber

  • ForumTanz

    Klinikum VS, Cornelia Widmer

Tanzen/Teilen. Sharing/Dancing

gtf Fachtag 2021 der Gesellschaft für Tanzforschung

 

am 18. September 2021 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Mit dem Spannungspotential von Bewegung zwischen Trennen und Verbinden sowie zwischen der Erfahrung von Differenz und Anteilnahme möchten wir an unserem Fachtag Tanzen/Teilen. Sharing/Dancing Gelegenheit geben, über die beiden gegensätzlichen Richtungen gemeinsam und anhand der in der gtf über das Jahr stattgefundenen wie aufgeschobenen Aktivitäten zu diskutieren.

Auf dem Programm stehen auch die Mitgliederversammlung und die Vorstandswahlen.

 

Programm des Fachtages


09.15-09.30 h   Akkreditierung

09.30-10.15 h   Keynote: Angela Alves, Susanne Foellmer & Yvonne Hardt: Teil-Haben? Teil-Sein?

10.15-10.30 h   Kaffeepause

10.30-11.00 h   Sebastian Matthias: „Making Urban Creatures“ – Sharing von Bewegungen, Daten und Emotionen

11.00-11.30 h    Lutz Capeller, Julia Galas und Jutta Krauß: „Die Weitergabe von Gesten“ – eine Lecture-Performance

11.30-11.45 h    Kaffeepause

11.45-12.15 h    Margrit Bischof: „Zugänge schaffen“ – Tanzpreisinstallation. 

12.15-12.45 h    Claudia Fleischle-Braun: MODERNER TANZ – "Dance Education  for Future" und weitere Projektinitiativen der gtf Arbeitsgruppe "Vermittlung des Tanzerbes der Moderne"

12.45-13.00 h      Verleihung Forschungspreis Tanz

13.00-14.15 h      Mittagspause: Catering vor Ort

14.15-17.00 h      Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl


Unkostenbeitrag: 40 € Corona-Support; 30 € Basisbeitrag, 15 € Geringverdiener*innen / Studierende

 

Abendprogramm

Am Abend findet in Basel eine Performance statt. Gerne können wir gemeinsam mit dem Zug dorthin reisen. Jeder/Jede ist selbst für den Kauf eines Tickets verantwortlich.

Aufführung in Basel (Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag)

Aufführung: „Theater Basel Urban Creatures. Oper. Interaktive Performance mit elektronischen Sounds“
Choreographie und Konzept: Sebastian Matthias

Ort: filter 4, Reservoistrasse, 4059 Basel
Zeit: 19.30 Uhr

Zugverbindung nach Basel:
17.18 Uhr Bahnhof Freiburg-Littenweiler
18.19 Uhr Ankunft in Basel SBB
20 Minuten Fahrt mit der Tram
10 Minuten zu Fuß zum Filter 4

 

Vorschläge für Unterkunft:
DJH Jugendherberge Freiburg International
Kartäusertstraße 151
79 104 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (0)761/67656

Hotel Gasthaus Schützen
Schützenallee 12
79102 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (0)761/70599-0


ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH!
Bitte benutzen Sie dafür das folgende Formular

Wichtig: Bitte schauen Sie nach dem Abschicken in Ihrem Posteingang nach und bestätigen Sie dort die Anmeldung!