Gesellschaft für Tanzforschung
Wir schaffen Begegnung!
  • Tanzforschung

    Gesellschaft für Tanzforschung (gtf).

  • Break it down

    (c) GTF

  • Echo Graffito Ree

    (c) GTF

  • Symposium - Sens(e)ation - in Tanzkunst und Wissenschaft

    (c) GTF

  • Frohmann-Fellmann

    (c) GTF

  • Fumi-Matsuda-FlächenHaft

    FlächenHaft, 1985, Fumi Matsuda. Foto: Annika Hossain © Stiftung SAPA

  • GROOVE SPACE, Sebastian Matt

    (c) GTF

  • HAMONIM - Patricia Carolin Mai

    (c) Hanna N

  • Urban Touch, Edda-Sickinger

    (c) GTF

  • Tanzforschung

    (c) GTF

  • "Kokon" Duo mit Live-Musik Violine

    Produktion des ForumTanz www.forumtanz.info | Foto: Anja Koehler 

  • Tanzforschung

    Fotograf: Andreas Greber

  • ForumTanz

    Klinikum VS, Cornelia Widmer

Tagung Forschungslabor MIXED ABLED DANCE 22

12.02.2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Online (Zoom)

Seit vie­len Jah­ren bereichert der Mixed Abled Dance durch seine bewegungsästhetischen Innovationen und kreativen Kooperationsformen den zeitgenössischen Tanz. Als ge­mein­sa­mes Tanzen von Men­schen mit verschiedensten körperlich-motorischen, sensorischen, ko­gni­ti­ven, emotionalen, sprachlich-kommunikativen Voraus­set­zun­gen ist der Mixed Abled Dance in­zwi­schen auch zu ei­nem zukunftsträchtigen For­schungs­ge­gen­stand geworden.

Das Forschungslabor Mixed Abled Dance 22 möch­te allen, die im deutsch­sprachigen Raum auf dem Gebiet des Mixed Abled Dance forschen, eine Platt­form zum wis­sen­schaft­li­chen Aus­tausch und zur Vernetzung bereitstellen. Mit der Tagung wol­len wir ein breites Spektrum an For­schungs­the­men rund um den Mixed Abled Dance sichtbar ma­chen. Dabei sind verschiedenste Forschungsformate – auch partizipative For­schungs­an­sät­ze, Practice as Research und künst­le­ri­sche For­schung – willkommen!

Weitere Informationen zum Programm und zur Tagungsanmeldung folgen demnächst.

Ausrichter:
Fach­ge­biet Musik und Bewegung in Rehabilitation und Pädagogik bei Be­hin­derung an der TU Dort­mund, in Ko­ope­ra­ti­on mit der gtf - Gesell­schaft für Tanzforschung, Aktion Tanz, Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW und DIN A13 tanzcompany